0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
Tipps
Sportler des Jahres 2018 
Show, D 2018 
Heute | 22:00 | ZDF 
Das Sportjahr 2018 findet mit der Gala "Sportler des Jahres" einen festlichen Abschluss. Bereits zum 72. Mal werden die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres geehrt. Die Sportjournalisten müssen sich wieder entscheiden. Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang und die erstmals gemeinsam organisierten European Championships in Glasgow und Berlin schreiben die meisten Erfolgsgeschichten. Bringen zwei olympische Goldmedaillen Biathletin Laura Dahlmeier wieder ganz nach vorne, so wie im vergangenen Jahr? Oder ist der Aufstieg aus dem tiefen Tal zum Wimbledon-Sieg ein gewichtiges Argument zugunsten von Tennisspielerin Angelique Kerber, der Sportlerin des Jahres 2016? Wie steht es um die Europameisterinnen Gesa Krause, Malaika Mihambo und Christin Hussong, deren Erfolge bei der Leichtathletik-EM in Berlin besonders mitreißend gefeiert wurden? Auch ein tragisches Schicksal wie das der nun querschnittsgelähmten Bahnradsportlerin Kristina Vogel prägte dieses vergangene Sportjahr. Im März noch zweifache Titelträgerin bei den Weltmeisterschaften, Ende Juni dann der folgenschwere Trainingsunfall in Cottbus. Bei den Männern bietet Olympia in Südkorea eine Vielzahl von Kandidaten, etwa den Nordischen Kombinierer Eric Frenzel, der mit seinen beiden Goldmedaillen im Einzel und mit dem Team auf Kollege und Vorjahressieger Johannes Rydzek folgen könnte. Auch Überflieger Andreas Wellinger darf sich Chancen ausrechnen. In jedem Skisprung-Wettbewerb gewann er eine Medaille, darunter die goldene auf der Normalschanze. Die Leichtathleten haben die Heim-EM zu einer erfolgreichen Leistungsschau gemacht: Hochspringer Mateusz Przybylko, Speerwerfer Thomas Röhler oder Zehnkämpfer Arthur Abele holten alle Gold. Und da war ja auch noch der fantastische Sieg von Patrick Lange beim Ironman Hawaii – mit Streckenrekord deutlich unter acht Stunden. Gut möglich, dass dieser Triumph im Oktober noch den frischesten Eindruck hinterlassen hat. Unter den Mannschaften finden sich die Kandidaten, die seit Jahren den Weltmaßstab ihres Sports definieren: der Ruder-Achter etwa oder die Nordischen Kombinierer. Vielleicht setzen die Journalisten hier eher auf Abwechslung? Wie wäre es mit den Sensations-Silbermedaillengewinnern im olympischen Eishockey-Turnier? Oder mit dem Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko/Bruno Massot, dessen Darbietungen bei Olympia und der nachfolgenden WM unerreicht blieben? 
Tipps
Precht 
Diskussion, D 2018 
Heute | 00:00 | ZDF 
Wie soll Kräfteverhältnis zwischen Demokratie und Kapitalismus in Zukunft aussehen? Darüber spricht Richard David Precht mit dem Parteivorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck. Die demokratischen Werte einzelner Staaten werden immer häufiger durch einen global und rücksichtslos agierenden Kapitalismus konterkariert. Welche Maßnahmen würde Robert Habeck ergreifen, wenn er Regierungsverantwortung erteilt bekäme? Als der Ostblock zusammenbrach, verkündete der Philosoph Francis Fukuyama das "Ende der Geschichte". Der Kapitalismus, gepaart mit einer rechtsstaatlichen Demokratie, war für ihn nicht nur der Sieger im Kalten Krieg, sondern die optimale und endgültige Staatsform. Heute ist klar, dass es ein Ende der Geschichte nie gegeben hat – und an die friedliche Koexistenz von Kapitalismus und aufgeklärter Demokratie glauben auch immer weniger Menschen. Ob Bankenrettung, Steuerflucht oder Lohndumping – meist gewinnt der Spekulant und selten der Bürger. Die Angst vor massenhafter Migration und Überfremdung tut ein Übriges, das Vertrauen, das Zusammengehörigkeitsgefühl und das Gefühl der Teilhabe zu untergraben, welche eine intakte Demokratie ausmachen. Immer mehr Menschen gelangen zu der Überzeugung, dass autoritäre Staaten wie China doch so viel effizienter auf die Herausforderungen der Zukunft reagieren. Um energisch und gewinnbringend auf die Globalisierung zu reagieren, brauche es angeblich nicht die bewusst langsamen weil vorsichtigen demokratischen Prozesse, sondern rigorose Durchsetzungskraft, Abschottung und die ungeteilte Macht im Staat. In Europa, dort, wo es die Demokratie nach vielen Mühen geschafft hat, sich auch über Landesgrenzen hinweg zu verflechten, droht sie gegenwärtig wieder auseinanderzubrechen. Ob Großbritannien, Ungarn, Polen oder Italien – es grassiert die Flucht in den Alleingang, und es gibt kaum noch den Glauben an globale Solidarität und ein faires Miteinander. Hat der Kapitalismus mehr auf die Demokratie abgefärbt als umgekehrt? Auch die Digital-Konzerne aus dem Silicon Valley spielen längst nach eigenen Regeln. Ihre Produkte müssen nicht nur weniger Sinn als Profit machen, sie dienen in erster Linie auch nur dazu, dem freien Bürger sein Ureigenes abzujagen: seine Daten. 
  • TV Programm
  • On Demand
  • Kino
Genre
TV-Programm heute | 20:15
ORF eins
ORF 2
ATV
Puls 4
22:00
00:00
ORF eins
Alles ist Liebe
Komödie, D 2014
seit 67 Min.
ORF 2
Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen
  • 16.12.
  • 23:05-01:00
  • ORF 2
Dokumentation, F 2015
seit 17 Min.
ATV
Hubert und Staller
  • 16.12.
  • 23:15-00:20
  • ATV
Krimiserie, D 2011
seit 7 Min.
Servus TV
Hubble – Mission Universum
Sonstiges, GB 2018
seit 12 Min.
RTL
Dark Shadows
  • 16.12.
  • 22:20-00:35
  • RTL
Fantasyfilm, USA/AUS 2012
seit 62 Min.
Sat.1
The Voice of Germany
  • 16.12.
  • 20:15-23:30
  • Sat.1
Show, D 2018
seit 187 Min.
ProSieben
Gravity
Sci-Fi-Film, USA 2013
seit 12 Min.
Das Erste
Tagesthemen
Nachrichten, D 2018
seit 7 Min.
ZDF
Sportler des Jahres 2018
  • 16.12.
  • 22:00-23:30
  • ZDF
Show, D 2018
seit 82 Min.
VOX
Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition
  • 16.12.
  • 20:15-23:35
  • VOX
Show, D 2018
seit 187 Min.
RTL II
Die Highligen Drei Könige
Komödie, USA 2015
seit 47 Min.
3sat
Polizeiruf 110
  • 16.12.
  • 23:10-00:20
  • 3sat
Krimi, DDR 1989
seit 12 Min.
ARTE
The Devil's Horn
  • 16.12.
  • 23:00-00:25
  • ARTE
Dokumentation, CDN 2016
seit 22 Min.
ORF 3
ORF III zu Weihnachten
  • 16.12.
  • 21:55-23:35
  • ORF 3
Kultur&Musik, D 2015
seit 87 Min.
ATV2
Motive
  • 16.12.
  • 22:55-23:50
  • ATV2
Krimiserie, CDN 2015
seit 27 Min.
BR Fernsehen
Heißmann + Rassau
Show, D 2014
seit 7 Min.
Super RTL
Snapped – Wenn Frauen töten
Doku-Soap, USA 2004
seit 12 Min.
Tele 5
Der Polyp – Die Bestie mit den Todesarmen
Horrorfilm, I/USA 1977
seit 67 Min.
Mehr laden

Die tele-Apps

Die tele-Apps

Gratis immer das aktuelle und persönliche TV-Programm auf Ihrem iPhone, Android-Smartphones und Tablets!

Und die mobile Webplattform für alles anderen internetfähigen Devices.

10.61.5.113